Panel öffnen/schließen

Bildungs- und Erziehungsauftrag

„Man kann heute nicht mehr von der Erfahrung auf die Zukunft schließen. Zukunft ist ein Raum der offenen Möglichkeiten."

Bildung ist wesentlich - aber ein solides Bildungsfundament allein macht noch nicht fit für die Zukunft. Immer rasantere technologische und gesellschaftliche Veränderungen fordern von unseren Kindern die Bereitschaft und Fähigkeit, zu einem lebensbegleitenden Lernen, um sich so kontinuierlich neuen Entwicklungen und Lebenssituationen anzupassen. Daneben werden aber auch ganz persönliche Qualifikationen im zwischenmenschlichen Miteinander eine tragende Rolle spielen.

In dem Bewußtsein, dass dem Kindergarten eine große Bedeutung bzgl. der Stärkung frühkindlicher Lernprozesse beigemessen wird, sehen wir es als unerläßlich an, die Lebens- und Lernbedingungen der Kinder immer wieder neu zu überprüfen und unsere pädagogische Arbeit danach auszurichten.
Wir schaffen in den Begegnungen mit den Kindern durch und mit dem Spiel eine den Kindern entsprechende und ihnen gerecht werdende „Kultur des Lernen", bei der auch die Förderung von Basiskompetenzen als Schlüssel für die Zukunft einen großen Stellenwert einnimmt.