Panel öffnen/schließen

Beratung und Service

Hygieneplan der Grundschule

 

 Grafen von Schaunberg Schule – Grundschule Julbach

   Rathausplatz 3     84387 Julbach    Tel.:08571- 3201                   www.grundschule-julbach.de                                                  

 

 

                         Hygienekonzept    

 

1. Allgemeine Verhaltensregeln

 

- regelmäßiges Händewaschen nach Vorschrift (Unterstützung durch Plakate am  Waschbecken)

 

- Abstand halten (mind. 1,5m) Plakat als Memorierhilfe

 

- Einhaltung der Husten- und Niesetikette (in Armbeuge oder in ein Taschentuch)

 

- kein Körperkontakt

 

- Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund

 

- Eintreffen und Verlassen des Schulgebäudes unter Wahrung des Abstandsgebots

 

- Nutzung von verschiedenen Eingängen zur Verteilung

 

- Händedesinfektion bei Eintritt

 

- bei (coronaspezifischen) Krankheitsanzeichen (z. B. Fieber, trockener Husten,

  Atemproblemen, Verlust Geschmacks- / Geruchssinn, Hals-,Gliederschmerzen,

  Übelkeit / Erbrechen, Durchfall) unbedingt zu Hause bleiben

 

- klare Kommunikation der Regeln an Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und

  Schüler, Lehrkräfte und sonstiges Personal vorab auf geeignete Weise (per Rund-

  schreiben, Aushänge im Schulhaus etc.)

 

2. Unterricht 

 

  - Vermeidung von Durchmischung (Unterricht nach Möglichkeit in der gleichen  Gruppe)

 

- möglichst feste Zuordnung von wenigen Lehrkräften zu wenigen Klassenverbänden

 

- Reduzierung von Bewegungen (in der Regel kein Klassenzimmerwechsel)

 

- Verzicht auf über den regulären Unterricht hinausgehende Aktivitäten

 

- Pause in Gruppen zeitversetzt nach minutengenauem Ablauf von Hygiene-, Ess- und Hofpause unter strenger Aufsicht

 

- Sicherstellung einer guten Durchlüftung der Räume (mind. 5 Minuten Lüften nach jeder Schulstunde

 

- versetzter Einlass (Haupteingang und Notfallausgänge am Morgen und in der Pause)

 

- offene Türen überall um Berühren der Griffe zu vermeiden

 

 

 

 - Mundschutz in der Pause, zum Toilettengang und zu Komm- und Gehzeiten

 

- Vermeidung von gemeinsam genutzter Gegenstände (kein Austausch von Arbeits-

  mitteln, Stiften, Linealen o. Ä., kein Benutzen von Computerräumen ohne Abstands-

  regeln oder Klassensätzen von Büchern / Tablets)

 

- Aufforderung an die Eltern, die Kinder bei den o. g. Krankheitszeichen nicht in

  die Schule zu schicken

 

- Toilettengang nur einzeln und unter der Einhaltung der Hygienemaßnahmen

  (Hinweis durch Plakate und Bodenstreifen vor der Toilette)

 

- Kinder der Risikogruppe können nach §20 Abs.1-3 vom Unterricht befreit

  werden, benötigen ein ärztliches Zeugnis

 

3. Äußerer Schulbereich (Sachaufwandsträger)

 

- Ausstattung der Sanitärräume mit Flüssigseife und Händetrocknungmöglich-

  keit (Einmalhandtücher)

 

- Ausstattung möglichst vieler Räume mit Reinigungs- und Trocknungsmöglich-

  keiten

- hygienisch sichere Müllentsorgung

 

- regelmäßige Reinigung des Schulgebäudes

 

- tägliche Oberflächenreinigung, insbesondere der Handkontaktflächen

  (Türklinken, Lichtschalter, etc.) zu Beginn oder Ende des Schultages   bzw. bei         starker Kontamination auch anlassbezogen zwischendurch

 

- Desinfektion der Schülertische nach Unterricht

- Anbringen von Klebestreifen an den Eingängen und vor den Toiletten um die Abstände einhalten zu können

- Mundschutz wird nicht vom Sachaufwandsträger gestellt!

 

 

 

­

 

 

 

 

 

 

  

Hygienekonzept 2020.docx

 

 

Zusätzliche Informationen der Regierung für Eltern

Im Rahmen der Digitalisierung bietet die Regierung an, die Elternbroschüren, die sonst in gedruckter Version an die Eltern verteilt wurden, über eine App zu beziehen.Um diesen Informationskanal zu nutzen, sind ab sofort ausgewählte Publikationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zusätzlich in der Kiosk-App „Schule in Bayern“ abrufbar.

Jugendsozialarbeit an Schulen

Frau Stefanie Becker, Sozialpädagogin, bietet an unserer Schule Jugendsozialarbeit, kurz JaS genannt, als freiwilliges und kostenfreies Angebot an. JaS ist ein Bindeglied zwischen Elternhaus und Schule, wobei individuelle Hilfen angeboten werden. Persönliche Informationen werden vertraulich behandelt. Schwerpunkte von Frau Becker sind:

- Beratung bei Alltagsproblemen, Konflikten, Schulängsten

- gemeinsame Lösungssuche

- Zusammenarbeit mit Lehrern und Schulleitung

Frau Becker ist jeden Freitag  in Julbach und kann erreicht werden unter der

Tel.Nr. 0172/7050454 oder stefanie.becker@rottal-inn.de

Beratungsangebot für Eltern und Schüler

Elternmitwirkung

Ab dem neuen Schuljahr steht allen Eltern ein neues Infoportal zur Verfügung. Im Rahmen der Bildungs-und Erziehungspartnerschaft berät diese Internetseite „Elternmitwirkung“ über Möglichkeiten sich als Erziehungsberechtigter in die schulische Arbeit mit den Kindern einbringen zu können, wie es an unserer Schule bereits bestens funktioniert. Zudem ist es als Beratungsangebot in Wort und Bild zu verstehen.

Erziehungs-, Jugend- und Familienberatunsstelle EB Erziehungsberatung in Bayern

Landshuter Straße 34, 84307 Eggenfelden
08721/125330
Website besuchen

Inklusionsberatung am Staatl. Schulamt im Rottal-Inn

0173/8642151
E-Mail senden

Beratungsteam:

Edeltraud Seidel-Klinkert (Beratungsrektorin, Schulpsychologin)
Antonia Elter (Beratungsrektorin,Schul-psychologin)

Telefonsprechstunden:

Di. + Do.

Landratsamt Rottal-Inn Gleichstellungsstelle

Ringstraße 4, 84347 Pfarrkirchen
Sigrid Berndt-Pötzinger
0171/1083231
Website besuchen

Internetseite:
Landratsamt > Gesundheit und Soziales

Ortscaritas-Verband Julbach e. V.

Konrad Mielke
08571/8763

Schulbegleitung AWO Niederbayern

Brennesstraße 2, 93059 Regensburg
0941/466288-0
E-Mail senden

Schulberatung

Sonnleiten 27, 84367 Reut
Martina Hackl
08572/304

Schulpsychologin Landkreis Rottal-Inn

Schulstraße 5, 84307 Eggenfelden
Edeltraud Seidel-Klinkert
08721/3714

Sonderpädagogische Beratung (MSD) im Landkreis Rottal-Inn

Von-Fraunhofer-Straße 5, 84347 Pfarrkirchen
Ingrid Steinhauser
08561/9896060
Oops, an error occurred! Code: 2020093001420081d07809