Panel öffnen/schließen

Wir sind Sport-Grundschule

Sportunterricht, bewegte Schule und Ernährungserziehung spielen schon lange Zeit eine große Rolle im Unterricht an der Julbacher Schule. Nun wurde dies von offizieller Stelle anerkannt  und gewürdigt.

Große Freude herrschte im Kollegium, als bekannt wurde, dass ihre Bewerbung um den Titel „Sport-Grundschule“ das Kultusministerium überzeugt hat.

 

Zu Beginn des neuen Schuljahres konnten sich alle bayerischen Grundschulen für eine Zertifizierung bewerben. Dazu musste eine Dokumentation eingereicht werden, aus der deutlich erkennbar war, dass Maßnahmen zur Sport-, Bewegungs- und Ernährungserziehung im Schulalltag konsequent umgesetzt werden und die Förderung der Schülerinnen und Schüler im Bereich Sport erkennbare Erfolge aufweist. Von 200 eingegangenen Bewerbungen aus ganz Bayern konnten die Konzepte von 70 Schulen überzeugen.

„Die Arbeit, die hinter sportlichen Leistungen steht, findet im Verborgenen statt. Der Weg zum Sport führt über Laufbahnen, über Trainingshallen und – bei uns in Bayern ganz besonders – über die Unterstützung der Schulen. Einige dieser Schulen, die sich dem Sport in besonderer Weise verbunden fühlen, möchte ich heute zu Sport-Grundschulen ernennen,“ mit diesen Worten begrüßte Staasminister Bernd Sibler die Abordnungen der ausgezeichneten Schulen. In einem Festakt im Münchner Kultusministerium übergab er allen neuen Sport-Grundschulen die begehrten Plaketten sowie einen Scheck über 1.000 Euro zur Anschaffung von Kleinsportgeräten, um damit die Schulen in ihrem Profil zu unterstützen. Für ihn war es eine „Herzensangelegenheit“, sich für das „längst vorhandene außerordentliche Engagement so vieler Grundschulen im Sinne des Dreiklangs von Sport, Bewegung und gesunder Ernährung zu bedanken.“ In einem Podiumsgespräch während des Festakts lobte auch Jörg Ammon, der Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV), „die Initiative des Bayerischen Kultusministeriums als Steilvorlage für den organisierten Sport in Bayern“. Ammon möchte ebenso „den Fokus auf den Ausbau der Sport- und Bewegungsförderung an Grundschulen richten“. Im Anforderungsprofil der Sport-Grundschulen wird diese noch um die gesunde Ernährung ergänzt, die Bernd Sibler genauso wie Jörg Ammon „zusammen mit Sport und Bewegung als Basis für eine gesunde Lebensführung im Erwachsenenalter“ betrachtet.

 

Weitere Nachrichten