Panel öffnen/schließen

Friday for future

Auch die Julbacher Grundschule beteiligte sich an der "Friday for future" Bewegung. Als Umweltschule beschäftigt sich diese zurzeit mit der Problematik des Plastikmülls. Dazu hatte die Umweltgruppe, die 4. Klasse, viele Plakate entworfen, um die Bürger zu informieren und auf ihre Plastikfastenaktion aufmerksam zu machen. Vor dem Rathaus konnte man die Plakate lesen und den Plastikmüllberg, der in drei Wochen gesammelt wurde, ansehen. Interessierte Bürger, die sich auch interviewen ließen, erhielten eine Stofftasche für den nächsten plastikfreien Einkauf.

 

 

Weitere Nachrichten