Panel öffnen/schließen

Handwerkertage in Massing

Alte Berufe neu entdecken - Besuch der Handwerker-Tage

 

Im Rahmen des zweiten Wandertages besuchte die dritte Klasse das Museumsdorf in Massing. Dort konnten die Kinder an einem der Handwerkertage nicht nur einen Eindruck von früheren Lebenweisen der Menschen unserer Region gewinnen, sondern auch alte Berufe erleben. Wir marschierten von Hof zu Hof und erkundeten dort jeweils Wohnhaus, Ställe und Scheunen. Überall konnten wir Menschen bei ihrem Handwerk beobachten und oft auch gleich selbst aktiv werden. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr wissbegierig, aber besonders interessant war für sie die Arbeit von Seiler, Brunnenbohrer und Schneider. Tatkräftig wurde hier gebohrt, gekurbelt und an einer alten Nähmaschine genäht. Auch der Kramerladen aus (Ur-)Omas Zeiten befand sich großer Beliebtheit. Zur Erinnerung an diesen tollen Ausflug durften die Kinder beim Dosenmacher ihre Wünsche für ihre Zukunft eindosen. "Wenn wir die Dose in zehn Jahren öffnen, können wir alle schon mit dem Auto kommen!", riefen die Schülerinnen und Schüler begeistert. Nachdem wir den ereignisreichen Tag noch auf dem Spielplatz ausklingen ließen, ging es für uns wieder zurück in die Gegenwart. 

Weitere Nachrichten